Verleihung des Bernstein Preises für Computational Neuroscience

Zeremonie am 27. September 2010 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin

[Auf dem Campus, 21.09.2010] In Berlin werden sich vom 27. September bis zum 1. Oktober 2010 über 200 Wissenschaftler aus aller Welt zur „Bernstein Conference on Computational Neuroscience“ treffen:
Diese Konferenz ist die Jahrestagung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten „Bernstein Netzwerks Computational Neuroscience“ und findet rund um den Lichthof im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin statt.
Ein Höhepunkt der Tagung ist die Verleihung des „Bernstein Preises für Computational Neuroscience“ – mit bis zu 1,25 Millionen Euro einer der höchstdotierten Nachwuchspreise in der naturwissenschaftlichen Forschung. Der diesjährige Preisträger wird auf der Konferenz bekannt gegeben.
Darüber hinaus wird im Rahmen der Konferenz das Graduiertenkolleg „Sensory Computation in Neural Systems“ mit wissenschaftlichen Vorträgen von internationalen Gastrednern und einem feierlichen Empfang am 30. September 2010 eröffnet.

Weitere Informationen zum Thema:

Nationalen Bernstein Netzwerk Computational Neuroscience
Willkommen beim Nationalen Bernstein Netzwerk Computational Neuroscience!

Technische Universität Berlin, 17.09.2010
Bernstein-Konferenz zu Computational Neuroscience in Berlin / Verleihung des Bernstein Preises mit 1,25 Millionen Euro

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*