Universität des Saarlandes sucht Interessenten für Freiwilliges Soziales Jahr

Seit 2009 können Jugendliche ihr FSJ auch an der Universität des Saarlandes ableisten

[Auf dem Campus, 09.02.2012] Das „Freiwillige Soziale Jahr“ (FSJ) ist eine sinnvolle Möglichkeit für junge Menschen, sich vor dem Einstieg in Studium und Beruf sozial zu engagieren. Seit 2009 können Jugendliche ihr FSJ auch an der Universität des Saarlandes ableisten. Während ihres Einsatzes können sie dort Einblicke in soziale und kulturelle Aufgaben sowie in Wissenschaft und Forschung erhalten. In folgenden Bereichen sind ab September 2012 15 Plätze zu besetzen:
Akademisches Auslandsamt, Dekanat der Medizinischen Fakultät, Frankreichzentrum, Hochschulsport, Informatik, Hochschul-IT-Zentrum, Literaturarchiv Saar-Lor-Lux-Elsass, Materialwissenschaften (Schülerlabor „SAM“), Mechatronik (Schülerlabore „SinnTec“ und „Robotec“), Personalabteilung, Pharmazeutische und Medizinische Chemie, Physik (Schülerlabor „Lab-in-a-box“), Physikalische Chemie (Schülerlabor „NanoBioLab“), Projekt „Universität der Großregion“ und Sportmedizin.
Beim FSJ handelt es sich um einen einjährigen Vollzeiteinsatz. Am Ende erhalten die Absolventen jeweils ein Zeugnis, das bei vielen Arbeitgebern eine gern gesehene Empfehlung ist.

Weitere Informationen zum Thema:

Die Personalabteilung der UdS
Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Personalabteilung!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Initiativen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*