TU Kaiserslautern: DAAD-Preis 2010 für Savan Bhatt

Indischer Student des neuen Master-Studiengangs „Commercial Vehicle Technology“ ausgezeichnet

[Auf dem Campus, 10.11.2010] Am 8. November 2010 wurde Savan Bhatt von Prof. Dr.-Ing. Lothar Litz, Vizepräsident für Lehre und Studium der TU Kaiserslautern, mit dem DAAD-Preis 2010 für hervorragende Leistungen ausländischer Studenten an deutschen Hochschulen ausgezeichnet:
Dieser Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes ist mit 1.000 Euro dotiert. Der 26-jährige Inder ist seit 1.Oktober 2008 Student des neuen Master-Studiengangs „Commercial Vehicle Technology“ des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der TU Kaiserslautern.

Weitere Informationen zum Thema:

TECHNISCHE UNIVERSITÄT KAISERSLAUTERN, Dipl.-Vw. Thomas Jung, 08.11.2010
DAAD-Preis 2010 an Savan Bhatt verliehen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Auszeichnungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*