Theologische Tage 2012 der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am 18. und 19. Januar

Es diskutieren Pfarrer, kirchliche Mitarbeiter, Lehrer sowie Studenten der Theologie und Erziehungswissenschaft in Seminaren und Workshops

[Auf dem Campus, 16.01.2012] Die diesjährigen „Theologischen Tage“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg finden am 18. und 19. Januar 2012 statt:
Zum Auftakt spricht Prof. Dr. Gerhard Wegner, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland, über „Kirche zwischen Kapital und christlichem Auftrag“.
Es geht dabei um das spannungsreiche Thema „Zwischen Angebot und Nachfrage. Kirche – Markt – Macht“. Darüber diskutieren bei der Fortbildungsveranstaltung Pfarrer, kirchliche Mitarbeiter, Lehrer sowie Studenten der Theologie und Erziehungswissenschaft in Seminaren und Workshops. Es geht unter anderem um „unternehmerisches Handeln aus christlicher Sicht“ und die „dämonische Qualität des Geldes“. Die Tagung endet am 19. Januar 2012 um 18 Uhr mit einem Abschlussgottesdienst in der halleschen Marktkirche.

„Theologische Tage 2012“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
18.bis 19.01.2012
Theologische Fakultät, „Freylinghausen-Saal“, Franckeplatz 1, 06110 Halle

Weitere Informationen zum Thema:

MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT HALLE-WITTENBERG
Aktuelles / Theologische Tage 2012

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*