Schlagwort-Archive: One-Shot-Verfahren

TU Dresden: Innovationspreis Mitteldeutschland für One-Shot-Verfahren zur Pralinenfüllung

Ein Team der TU Dresden hat den „Innovationspreis Mitteldeutschland“ für Anwendung des „One-Shot-Verfahrens“ bei flüssig gefüllten Pralinen erhalten. Bisher mussten für die Füllung etwa der Weinbrandbohne zunächst Hülsen gefertigt, anschließend gekühlt, gefüllt, erneut gekühlt, verschlossen und wieder gekühlt werden. Nur einen Arbeitsgang braucht es hingegen beim „One-Shot-Verfahren“ – durch konzentrische Düsen laufen gleichzeitig innen die Füllungsmasse und außen die flüssige Schokoladenmasse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auszeichnungen, Innovationen, Kurioses | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar