Projekt „KISSWIN.DE“ will Lust auf wissenschaftliche Karriere in Deutschland wecken

Multiplikatoren-Tag im Hotel „park inn“ und BMBF-Tagung im „bcc Berliner Congress Center“

[Auf dem Campus, 13.01.2012] Das Projekt „KISSWIN.DE“ bietet dem wissenschaftlichen Nachwuchs in Berlin zwei Veranstaltungen an, die „Lust auf wissenschaftliche Karriere in Deutschland“ machen sollen und hierzu einen Überblick über Wege, Förderungen und Netzwerke geben wollen:
Am 17. Januar 2012 findet unter dem Motto „Wissenschaft als Beruf? – Karriereperspektiven des wissenschaftlichen Nachwuchses“ ein Multiplikatoren-Tag statt und am 18. Januar 2012 die BMBF-Tagung „Lust auf wissenschaftliche Karriere in Deutschland! Wege, Förderungen und Netzwerke im Überblick“.
Zum dritten Mal lädt das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt „KISSWIN.DE“ damit den wissenschaftlichen Nachwuchs in die Hauptstadt ein. Zur BMBF-Tagung treffen sich im „bcc Berliner Congress Center“ Nachwuchswissenschaftler, um sich über wissenschaftliche Karriere in Deutschland zu informieren und auszutauschen. Besonderer Schwerpunkt ist die Situation von „Postdocs“ und ihre Karrieremöglichkeiten in der deutschen Forschungslandschaft. Am Vortag findet der Multiplikatoren-Tag im Hotel „park inn“ am Alexanderplatz in Berlin statt. Vertreter von Förder- und Forschungsorganisationen sammeln und erarbeiten gemeinsam „Best-Practices“ und Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Karriereperspektiven von Nachwuchswissenschaftlern. Die Ergebnisse des Multiplikatoren-Tags werden auf der BMBF-Tagung vorgestellt.
Nach dem großen Erfolg der beiden ersten BMBF-Tagungen 2008 und 2010 werden auch diesmal ca. 1.000 Nachwuchswissenschaftler und Vertreter aus den Bereichen Nachwuchsförderung, Universitäten, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, Industrie und Politik erwartet. In Plenumsvorträgen und parallelen Foren stehen die Planbarkeit einer wissenschaftlichen Karriere sowie die Verbesserung der Karrierechancen von Nachwuchswissenschaftlern im Fokus. Besonders auf der Podiumsdiskussion „Qualität in der Wissenschaft“ wird ein Thema behandelt, das die Wissenschaftswelt nachhaltig bewegt.
Renommierte Redner aus Forschung, Förderlandschaft, Politik und Wirtschaft gestalten das Programm. Begleitend zur BMBF-Tagung bietet eine Ausstellung Interessierten die Möglichkeit, sich bei Förderorganisationen, Hochschulen und  Stiftungen umfassend zu informieren sowie Bewerbungsunterlagen direkt vor Ort einzureichen.
Die Veranstaltung ist barrierefrei und Kinderbetreuung wird angeboten.

Weitere Informationen zum Thema:

KISSWIN.DE
Information und Beratung zur wissenschaftlichen Karriere

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*