Ökumenische Veranstaltungen der studentischen Hochschulgemeinden in Braunschweig im Sommersemester 2012

Thematischer Schwerpunkt sind Sinn und Unsinn von Grenzen

[Auf dem Campus, 19.04.2012] „Darf´s etwas mehr sein? – Vom Sinn und Unsinn von Grenzen.“ lautet das ökumenische Schwerpunktthema. Studentinnen und Studenten sollen mehr über Gemeinsamkeiten und Trennlinien zwischen Religionen und über die Grenzen wirtschaftlichen Wachstums erfahren. Daher haben die katholische Hochschulgemeinde und die evangelische Studierendengemeinde in Braunschweig den Sinn und Unsinn von Grenzen in den Mittelpunkt mehrerer gemeinsamer Veranstaltungen während des Sommersemesters 2012 gestellt:
Um ökonomische Barrieren geht es am 23. Mai 2012 – nachgegangen wird der Frage, ob wir die Grenzen des Wachstums erreicht haben oder Nachhaltigkeit und Wachstum miteinander vereinbar sind. Diesen Fragen stellt sich der Wirtschaftswissenschaftler Professor Joachim Weimann während eines Vortrags mit anschließender Diskussion in den Räumen der evangelischen Studierendengemeinde in der Pockelsstraße 21.
Mutige können beim Abseilen von einem Kirchturm ihre eigenen Grenzen testen – am 7. Juni 2012 laden beide Gemeinden unter dem Motto „Entdecke deine Grenzen!“ ein, von einem Braunschweiger Kirchturm herunterzuklettern; natürlich unter Anleitung und gut gesichert.
Die christlichen Studentinnen und Studenten wollen auch religiöse Grenzen überwinden – am 9. Mai 2012 besuchen sie die Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde in der Ludwigstraße, um zu entdecken, wie Muslime in Braunschweig leben.
Eine Begegnung mit der jüdischen Gemeinde Braunschweigs in der Synagoge in der Steinstraße steht am 21. Juni 2012 auf dem Programm.
Die Veranstaltungsprogramme liegen an mehreren Stellen in der Technischen Universität Braunschweig aus, unter anderem in der Mensa, im TU-Hauptgebäude und in der Uni-Bibliothek. Informationen gibt es außerdem im Internet.

Weitere Informationen zum Thema:

KHG
„Darf’s etwas mehr sein? – vom Sinn und Unsinn von Grenzen

ESG
Veranstaltungen / Sommersemester 2012

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Initiativen, Kooperationen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*