MANNHEIM BUSINESS SCHOOL unter den weltweit 30 besten Anbietern von MBA-Programmen

Im europäischen Ranking auf Platz 10 vorgearbeitet

[Auf dem Campus, 21.09.2010] Die MANNHEIM BUSINESS SCHOOL konnte ihre Position unter den weltweit 30 besten Anbietern von MBA-Programmen behaupten:
Im aktuellen Ranking des renommierten britischen Wirtschaftsmagazins The Economist nimmt das organisatorische Dach für die Management-Weiterbildung an der Universität Mannheim wie schon 2009 den Rang 26 ein – und bleibt so die einzige deutsche Institution in dem 100 Hochschulen umfassenden Bestenkatalog. Bezogen auf Europa sei sie sogar um zwei Plätze auf Rang zehn geklettert.
Das Ranking des „Economist“ gilt international als eine der wichtigsten Ranglisten für Vollzeit-MBA-Programme.

Weitere Informationen zum Thema:

The Economist
Which MBA / Full-time MBA ranking

MANNHEIM BUSINESS SCHOOL, 17.09.2010
Economist-Ranking: Mannheim Business School behauptet sich unter den 30 besten MBA-Anbietern weltweit

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ranking abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*