Jubiläumskonzert: 25-jähriges Bestehen des Kammerchors der Technischen Universität Ilmenau

Studenten, Beschäftigte und Alumni singen gemeinsam

[Auf dem Campus, 21.09.2010] Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Kammerchors der Technischen Universität Ilmenau findet am 25. September 2010 in der St. Josefskirche in Ilmenau das Jubiläumskonzert statt:
Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Grieg, Distler, Rheinberger und Mozart. Für das Festkonzert wird der Chor durch ehemalige Mitglieder aus dem gesamten Bundesgebiet und selbst aus Amerika verstärkt. Neben dem gemeinsamen Singen stehen für die Alumni drei Tage lang Gedanken- und Erfahrungsaustausch auf dem Programm, wenn sie zum Ehemaligentreffen der Universität hinzustoßen – dort ist für sie eine Campusführung vorgesehen, bei der sie die beachtlichen Veränderungen ihrer „Alma Mater“ in den letzten Jahren sehen werden.
Der Kammerchor hat seine Anfänge in den 1980er-Jahren. Heute gehören ihm nicht nur Studenten, sondern auch Beschäftigte und eben Alumni an – zumeist Natur- und Technikwissenschaftler. Sie organisieren jedes Jahr Konzerte in Ilmenau und Umgebung, und mit einigen Programmen ist der Kammerchor auch schon auf Konzertreise gegangen.

Weitere Informationen zum Thema:

TECHNISCHE UNIVERSITÄT ILMENAU, 17.09.2010
Kammerchor der TU Ilmenau feiert mit Jubiläumskonzert 25-jähriges Bestehen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*