Internationale Berufsakademie dreht Imagefilm: Aufnahmen am iba-Standort Berlin

Darstellung von Studium und Arbeitsalltag

[Auf dem Campus, 12.07.2011] Die Internationale Berufsakademie (iba) dreht derzeit am Studienort Berlin in der Friedrichstraße Teile eines Imagefilms:
Dieser soll das öffentliche Interesse an der Akademie, dem Dualen Studiensystem und auch an den Partnerfirmen wecken. Zur Verbreitung sind die einschlägigen „Social-Media-Foren“ wie z.B. YouTube und facebook sowie die iba-Website vorgesehen.
Am Standort in Berlin werden nun studentische Stellungnahmen aufgezeichnet und Partnerfirmen vorgestellt. Hierzu sollen Studenten ausgewählter Unternehmen auf dem Weg durch das Studium und im Arbeitsalltag bzw. eine Absolventin im übernommenen Unternehmen mit der Kamera begleitet werden.

Weitere Informationen zum Thema:

iba
Willkommen bei der Internationalen Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe / Das innovative Berufsakademie-Modell – ein Gewinn für Studierende und für Unternehmen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Initiativen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*