Highlights der Physik: Wissenschaftsfestival auf dem Augsburger Rathausplatz vom 9. bis 14. Oktober 2010

Schülerwettbewerb „exciting physics“, Ausstellung, Mitmach-Experimente und physikalische Vorführungen

[Auf dem Campus, 07.10.2010] In Augsburg findet vom 9. bis 14. Oktober 2010 das Wissenschaftsfestival Highlights der Physik statt:
Rund 400 Schüler werden im Rahmen des Wettbewerbs „exciting physics“ auf dem Rathausplatz selbstgebaute Heißluftballons, U-Boote im Taschenformat und weitere Konstruktionen vorstellen – junge Tüftler aus sieben Bundesländern sowie aus Österreich gehen an den Start; Bayern stellt dabei über 250 Teilnehmer. Zugelassen sind sowohl Teams als auch einzelne Teilnehmer der Jahrgangsstufen 5 bis 13. Mehr als 120 verschiedene Wettbewerbsbeiträge sollen präsentiert werden. Von den Aufgaben, die zur Wahl standen, hätten der Bau von Tauchbooten und Papierbrücken das größte Interesse gefunden. Die Konstruktionen werden von einer Fachjury bewertet.
Ausgetragen wird der Wettstreit auf dem Augsburger Rathausplatz in einer Zeltstadt, die neben dem Wettbewerb auch eine Ausstellung, Mitmach-Experimente und physikalische Vorführungen beherbergt.

Weitere Informationen zum Thema:

Gigawatt – highlights der physik 2010
9.-14.10.2010 / Augsburg

DPG, 04.10.2010
U-Boote auf dem Rathausplatz / Augsburger Schülerwettbewerb mobilisiert 400 Teilnehmer aus zahlreichen Bundesländern

Universität Ausgburg, 04.09.2010
U-Boote auf dem Rathausplatz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*