Gerda Henkel Preis 2010 für Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Gudrun Krämer

Ehrung für ihre Forschungen zu Geschichte, Kultur, Religion und Wertvorstellungen der Muslime

[Auf dem Campus, 20.11.2010] Prof. Dr. Gudrun Krämer, Islamwissenschaftlerin der Freien Universität Berlin; ist in Düsseldorf mit dem „Gerda Henkel Preis“ ausgezeichnet worden:
Die Direktorin der „Graduate School Muslim Cultures and Societies“ der Freien Universität erhielt die mit 100.000 Euro dotierte Ehrung für ihre Forschungen zu Geschichte, Kultur, Religion und Wertvorstellungen der Muslime. Die Jury würdigte Prof. Krämers Beiträge als Arbeiten, aus denen auch Erklärungsmuster für gegenwärtige Konflikte gewonnen werden könnten.

Weitere Informationen zum Thema:

GERDA HENKEL STIFTUNG
Videos der Preisverleihung 2010 / Internationaler Forschungspreis der Gerda Henkel Stiftung

Freie Universität Berlin, 08.11.2010
Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Gudrun Krämer mit Gerda Henkel Preis 2010 geehrt / Auszeichnung an Wissenschaftlerin der Freien Universität ist mit 100.000 Euro dotiert

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Auszeichnungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*