EUROBOT 2011: TU Dresden Robotik AG tritt als Deutscher Meister 2011 in Astrachan an

Roboter „Scrat“ der TU Dresden bei Weltmeisterschaft unter dem Motto „Chess’up!?“ in Russland

[Auf dem Campus, 27.06.2011] Die Aufgabe der am „EUBOBOT“ teilnehmenden Teams ist es, im Vorfeld innerhalb eines begrenzten Zeitraums selbständig einen autonomen Roboter zu entwerfen und zu konstruieren. Dieser Roboter muss entsprechend des aktuellen Mottos agieren können, unter das die Wettkampfleitung den EUROBOT gestellt hat. Das Motto wechselt jedes Jahr – 2011 lautet es „Chess’up!?“:
Die teilnehmenden Teams mussten also einen Roboter bauen, der eine simple Variante des Schachspiels beherrscht. „Scrat“ ist der neue Roboter der TURAG (TU Dresden Robotik AG). Innerhalb von 90 Sekunden muss er Türme aus gelben Zylindern (Bauern) stapeln und sie auf die Felder eigener Farbe schieben. Schließt er einen Turm mit einer Dame oder einem König ab, wird sein Team mit Extrapunkten belohnt. Diese Aufgaben muss er autonom, also ohne Fernsteuerung, erledigen. Erschwerend kommt hinzu, dass er auf dem Spielfeld gegen einen zweiten Roboter antritt.

Abbildung: TURAG, TU Dresden

Abbildung: TURAG, TU Dresden

„Scrat“ tritt in Astrachan auf der EUROBOT 2011 an.

„Scrat“ wurde extra für den diesjährigen „EUROBOT“-Wettbewerb von der TURAG entworfen und konstruiert. Die TURAG ist die studentische Arbeitsgruppe für mobile Robotik der TU Dresden. Sie wurde 2003 gegründet, um sich praktisch mit mobiler Robotik auseinandersetzen können. Die ca. 20 TURAG-Mitglieder studieren daher auch vorwiegend Elektrotechnik, Informationssystemtechnik oder Mechatronik. Seit 2006 nimmt die TURAG jedes Jahr an dem internationalen Konstruktionswettbewerb EUROBOT teil.
„Scrat“ hatte seine Aufgabe bereits bei der Deutschen Meisterschaft 2011 bravourös gelöst und der TURAG den Titel „Deutscher Meister 2011“ erkämpft – mit diesem Erfolg hat sich die TURAG für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft qualifiziert, die vom 28. Juni bis 3. Juli in Astrachan (Russland) stattfindet.

Weitere Informationen zum Thema:

TURAG
Eurobot 2011

TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN, 27.06.2011
Dresdner Roboter bei Weltmeisterschaft in Russland

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Innovationen, Kurioses, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf EUROBOT 2011: TU Dresden Robotik AG tritt als Deutscher Meister 2011 in Astrachan an

  1. Pingback: EUROBOT 2011: TU Dresden Robotik AG tritt als Deutscher Meister …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*