Erfurter Kolleg: Feierliche Eröffnung am 13. April 2012 im Augustinerkloster

Vor sechs Jahren mit 50 Teilnehmern begonnenes Seniorenkolleg erfolgreich in Erfurter Bildungslandschaft etabliert

[Auf dem Campus, 29.02.2012] Die feierliche Eröffnung der von Universität und Universitätsgesellschaft Erfurt e.V. gemeinsam organisierten Veranstaltungsreihe findet am 13. April 2012 um 14 Uhr im Augustinerkloster statt. Mit den Schwerpunktthemen „Literatur, Lesen und neue Medien“ sowie „Gesundheit, Medizin und Psychologie“ geht das „Erfurter Kolleg“ im April 2012 in sein inzwischen 13. Semester. Das Erfurter Seniorenkolleg, vor sechs Jahren mit 50 Teilnehmern begonnen, sei erfolgreich in der Erfurter Bildungslandschaft etabliert worden und habe inzwischen mehr als doppelt so viele Teilnehmer, freut sich Dr. Sigrid Heinecke, Geschäftsführerin der Erfurt School of Education an der Universität Erfurt.
In diesem Semester stehen die beiden Veranstaltungsreihen „Literatur, Lesen und neue Medien“ sowie „Gesundheit, Medizin und Psychologie“ im Blickpunkt. Dabei geht es in der ersten Reihe beispielsweise um die Frauen um Luther, um Erfurts Platz in der thüringischen Medienlandschaft der Frühen Neuzeit, aber auch um den Vergleich von Märchen und Fabeln aus Europa und Korea. In der zweiten Veranstaltungsreihe geht es unter anderem um die UN-Behindertenrechtskonvention, um die Frage, wie Kinder Entscheidungen treffen, aber auch um optische Technologien in der Medizin. Referenten sind unter anderem Professoren und Dozenten der Universität Erfurt, der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der Fachhochschule Erfurt, aber auch des HELIOS Klinikums. Die thematisch vielfältigen Vorträge werden zum Teil um Exkursionen und Führungen ergänzt.
Die Veranstaltungen finden immer freitags von 10.15 bis 11.45 Uhr im Sitzungssaal des Erfurter Rathauses statt. Spezielle Zugangsvoraussetzungen gebe es nicht, teilnehmen könne wieder jeder, der Spaß am Lernen hat und seinen Horizont erweitern möchte sowie bis zum 30. März 2012 seine Teilnehmergebühr an die Universitätsgesellschaft Erfurt überwiesen hat. Die Teilnahme an einer Veranstaltungsreihe kostet 59 Euro – wer an beiden Reihen teilnehmen möchte, zahlt 100 Euro.

Weitere Informationen zum Thema:

Erfurt School of Education (ESE)
Erfurter Kolleg / Lernen – ein Leben lang

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Initiativen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*