Einweihung am 29. März 2012: Labor‐Verfügungsgebäude Biowissenschaften der Universität Heidelberg

Feierliche Übergabe auf den Campus Im Neuenheimer Feld

[Auf dem Campus, 23.03.2012] Mit einer Feierstunde soll das „Labor‐Verfügungsgebäude Biowissenschaften“ der Universität Heidelberg offiziell seiner Bestimmung übergeben werden: Dazu lädt das Universitätsbauamt am 29. März 2012 ein. Mit dem dreigeschossigen Neubau auf dem Campus im Neuenheimer Feld wurden zusätzliche Labor‐ und Forschungsflächen für die Bio‐ und die Lebenswissenschaften geschaffen. Das Gebäude mit Gesamtbaukosten von rund 10,2 Millionen Euro und einer Nutzfläche von rund 2.700 Quadratmetern konnte nach knapp zweijähriger Bauzeit fertiggestellt werden.
Das neue Laborgebäude hat seinen Standort im Anschluss an das „Theoretikum“ der Universität Heidelberg. Den Kernbereich bilden Flächen für die experimentelle Forschung. Die insgesamt 120 Laborplätze können flexibel für unterschiedlich große Arbeitsgruppen zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus gibt es Service‐Einrichtungen wie Kühl‐ oder Mikroskopieräume, Büros und Kommunikations‐ sowie Infrastrukturflächen. Das Gebäude ist ein zentraler Baustein in der infrastrukturellen Planung für die Exzellenzinitiative und künftige Drittmitteleinwerbungen in den Bio‐ und Lebenswissenschaften. Die Mittel für den Neubau stammten im Rahmen des sogenannten „Konjunkturpaketes II“ aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes.
Die Feierstunde zur Übergabe wird Rolf Stroux, Leitender Baudirektor des Universitätsbauamtes, eröffnen. Grußworte sprechen Ingo Rust, Staatssekretär im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden‐Württemberg, und Prof. Dr. Thomas Rausch, Prorektor für Forschung und Struktur der Universität Heidelberg, sowie Stadträtin Margret Hommelhoff.

Feierliche Übergabe „Labor‐Verfügungsgebäude Biowissenschaften“ der Universität Heidelberg
29. März 2012 um 13 Uhr im Hörsaalgebäude Physik, Im Neuenheimer Feld 308
Im Anschluss ist ein Rundgang durch das Laborgebäude geplant.

Weitere Informationen zum Thema:

UNIVERSITÄT HEIDELBERG
FAKULTÄT FÜR BIOWISSENSCHAFTEN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erweiterungen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*