Duale Hochschule Heidenheim feierte Einweihung ihres Neubaus

Ministerpräsident Stefan Mappus betonte Bedeutung als „Nachwuchsschmiede für die Wirtschaft“

[Auf dem Campus, 23.09.2010] Am 9. September 2010 feierte die Duale Hochschule Heidenheim in Anwesenheit von über 200 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verwaltung gemeinsam mit Mitarbeitern und Studierenden die offizielle Einweihung ihres Neubaus:
Ministerpräsident Stefan Mappus betonte in der Feierstunde die Bedeutung der Dualen Hochschule als „Nachwuchsschmiede für die Wirtschaft“ – Aus- und Weiterbildung würde in Erwartung von 500.000 zusätzlich benötigten Fachkräften im Land bis zum Jahr 2020 immer wichtiger.

Über das Hochschulausbauprogramm wurden in Heidenheim über 700 zusätzliche Studienplätze geschaffen. Im Herbst 2010 wird das Kabinett über den weiteren Ausbau entscheiden – Mappus versprach, dass an der Bildung nicht gespart würde.
Am 25. September 2010 findet ein „Tag der offenen Tür“ im Neubau der Dualen Hochschule in Heidenheim statt:Es besteht dabei die Möglichkeit, das Gebäude mit seinen Vorlesungsräumen und Laboren zu besichtigen sowie auch einen Einblick in den Hochschulalltag zu nehmen. Das breite und unterhaltsame Programm umfasst Technisches zum Anfassen und Anschauen sowie Wissenswertes in Form von Kurzvorlesungen, Workshops, Filmen, „Kinder-Uni“ und vieles mehr.

Weitere Informationen zum Thema:

Duale Hochschule Heidenheim, 31.08.2010
Tag der offenen Tür im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 / 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr

Duale Hochschule Heidenheim, 31.08.2010
Duale Hochschule Heidenheim präsentiert ihren Neubau der Öffentlichkeit

Duale Hochschule Heidenheim, 09.09.2010
Ministerpräsident Stefan Mappus besuchte zur feierlichen Übergabe des Neubaus die Duale Hochschule Heidenheim

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erweiterungen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*