Advanced Grants: Professoren der Universität Würzburg erfolgreich

Förderpreise für europäische Spitzenforscher, die innovative Projekte vorantreiben

[Auf dem Campus, 23.01.2011] Große Freude herrscht in den Laboratorien des Chemikers Holger Braunschweig und des Physikers Laurens Molenkamp, denn der Europäische Forschungsrat habe den beiden Professoren der Universität Würzburg jeweils 2,5 Millionen Euro für ihre Forschung bewilligt:
Braunschweig und Molenkamp waren im europaweiten Wettbewerb um die so genannten „Advanced Grants“ erfolgreich – diese Preise sind für europäische Spitzenforscher vorgesehen, die innovative Projekte vorantreiben möchten. Es handelt sich um die am höchsten dotierten und angesehenen Förderpreise, die die Europäische Union an Forscher vergibt.
Im Chemie-Zentrum auf dem Würzburger „Hubland-Campus“ befasst sich Prof. Braunschweig mit dem Element Bor. Mit den 2,5 Millionen Euro will er unter anderem sogenannte borhaltige konjugierte Verbindungen herstellen – Stoffe, die sehr gute Eigenschaften für die organische Elektronik und großes Potenzial als molekulare Sensoren mitbringen.
Im Labor von Prof. Molenkamp gelang 2007 die Entdeckung des Quanten-Spin-Hall-Effekts. Damit ist es möglich, die Information moderner Speichermedien verlustfrei zu transportieren und zu manipulieren. Falls sich dieser Effekt einmal beim Bau von Computern ausnutzen lässt, hätte das Konsequenzen – die Rechner könnten superschnell arbeiten ohne warm zu werden. Die Halbleiterindustrie wäre begeistert, denn derzeit ist die Erwärmung der Chips einer der Faktoren, der die Entwicklung noch schnellerer Computer begrenzt.

Weitere Informationen zum Thema:

Julius-Maximilians-UNIVERSITÄT WÜRZBURG, Robert Emmerich, 21.01.2011
Spitzenpreise für Chemie und Physik

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Auszeichnungen, Innovationen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*