Absolventin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg will Deutsche Weinkönigin werden

Auf Kunststoffe spezialisierte Chemikerin hat am „Campus Rheinbach“ ihre Abschlussarbeit fertiggestellt

[Auf dem Campus, 22.09.2010] Mandy Großgarten, Chemiestudentin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg war bereits „Dernauer Weinkönigin“ und bis vor kurzem auch „Ahrkönigin“. Nach dem Studienabschluss wird sie sich der Vorausscheidung um die Krone zur „Deutschen Weinkönigin“ am 2. Oktober 2010 in Konkurrenz zu den anderen Gebiets-Weinköniginnen stellen:
Obwohl ihre Eltern ihr Weingut nur als Nebenerwerbsbetrieb führen, ist sie ist mit Leib und Seele Winzerstochter. Doch der Weinbau wird für sie eine fantastische Nebensache bleiben, denn ihren Lebensunterhalt will sie als Chemikerin verdienen – die 22-Jährige hat gerade am „Campus Rheinbach“ ihre Abschlussarbeit fertiggestellt. Sie hat sich auf Kunststoffe spezialisiert und sieht auf diesem Gebiet auch ihre berufliche Zukunft. Gleichwohl strebt sie das Finale am 8. Oktober 2010 an.

Weitere Informationen zum Thema:

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, 06.09.2010
Chemiestudentin hofft auf Finale

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Traditionen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*