6. Münchner Unternehmens-Tag der Hochschule München am 16. Mai 2012

40 Aussteller wollen Studentinnen und Studenten Orientierungs- und Informationshilfen für ihr späteres Berufsleben geben

[Auf dem Campus, 12.05.2012] 40 Unternehmen sind als Aussteller dabei, wenn unter dem Motto „BWL trifft Arbeitgeber!“ am 16. Mai 2012 von 9 Uhr bis 15 Uhr der „6. Münchner Unternehmens-Tag“ (MUT) an der Fakultät für Betriebswirtschaft stattfindet. Studentinnen und Studenten sollen Orientierungs- und Informationshilfen für ihr späteres Berufsleben gegeben und potenzielle Nachwuchskräfte angesprochen werden. Die Schirmherrschaft übernimmt Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch.
Der MUT soll den studentischen Teilnehmern nicht nur die Möglichkeit bieten, sich an den Messeständen über mögliche Berufswege zu informieren, sondern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.
Unternehmensvertreter halten zwischen 9 Uhr und 14 Uhr Vorträge in drei verschiedenen Foren. Ein kostenloses „Career Coaching“-Programm mit Fotografen, Visagisten und Bewerbungsmappencheck sowie ein für Unternehmensvertreter und Messebesucher geplantes Weißwurstessen runden das Programm ab. Daneben versorgt die Barschule München die Messebesucher mit alkoholfreien Cocktails. Im Zentrum der Veranstaltung steht der Gedanke, die Kommunikation zwischen Arbeitgebern und Studenten frühzeitig zu fördern und für den späteren Berufsweg wichtige Orientierungshilfen zu bieten. Neben Top-Arbeitgebern wie KPMG, Ernst & Young, Deloitte, PricewaterhouseCoopers, BMW Bank oder die Messe München sind Institutionen wie die Agentur für Arbeit oder die Abteilung Wirtschaftskriminalität des Polizeipräsidiums München vertreten.
Im Besonderen freut sich die Fakultät dieses Jahr über den Besuch Yoram Baumans – des ersten und einzigen „Volkswirtschaftskabarettisten“ der Welt. Bauman, Umweltökonom und Dozent an der University of Washington, bringt als „Stand-up-Economist“ Sketche, Parodien und reale Stilblüten aus der Welt der Wirtschaft auf die Bühne. Berühmt wurde er durch die YouTube-Verballhornung der „10 ökonomischen Prinzipien“ des Harvard-Professors N. Gregory Mankiw.
Der Eintritt zur Messe ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das detaillierte Programm sind auf der Website zu finden.

Weitere Informationen zum Thema:

MUT 2012
6. MÜNCHNER UNTERNEHMENS-TAG / BWL TRIFFT ARBEITGEBER

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Initiativen, Kooperationen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*