150 Jahre Campus Weimar: MDR drehte Jubiläumsreportage

Wiederholung der Sendung am 4. Oktober 2010 um 8.45 Uhr im MDR-Fernsehen

[Auf dem Campus, 25.09.2010] Vor 150 Jahren rief Großherzog Carl Alexander in Weimar eine Kunstschule ins Leben. Anstelle der einstigen Malerschule steht heute das Hauptgebäude der Bauhaus-Universität.
Vier Fakultäten spannen dort einen breiten Bogen – nirgendwo in Deutschland studieren Bauingenieure und Freie Künstler, Designer und Architekten, Filmemacher und Urbanisten unter einem „Dach“. Kreativität, Experimentierfreude und Offenheit zeigen sich am klarsten bei der jährlichen Projektschau „summaery“ mit offenen Ateliers, Installationen und Performances – Weimar verwandelt sich dann in einen „bunten Campus“.
Die MDR-Jubiläumsreportage über die Bauhaus-Universität Weimar wird nun wiederholt:

„Campus Weimar – 150 Jahre Kreativität“
Ein Film von Wolfram Klieme
Thüringen exklusiv- Reportage
Montag, 04.10.2010, 8.45 Uhr im MDR-Fernsehen

Weitere Informationen zum Thema:

Auf dem Campus, 21.09.2010
Bauhaus-Universität Weimar feiert 150-jähriges Jubiläum / Am 1. Oktober 2010 abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm

Bauhaus-Universität Weimar, 23.09.2010
Reportage zum Universitätsjubiläum wird am 4. Oktober im MDR-Fernsehen wiederholt / Campus Weimar – 150 Jahre Kreativität

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jubiläen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*