Zwei Masterstudenten der Universität Rostock erhalten Studienförderung der Stiftung Berdelle-Hilge

Max Jocky Richter und Tim Giese für herausragende Studienleistungen im Bereich Strömungsmaschinen ausgezeichnet

[Auf dem Campus, 02.07.2011] Tim Giese (23) und Max Jocky Richter (24), Studenten des Masterstudiengangs Maschinenbau der Universität Rostock, wurde ein Stipendium der „Stiftung Berdelle-Hilge“ in Bodenheim zugesprochen, das die beiden mit je 3.000 Euro unterstützt:
Sie erhalten diese Studienförderung für ihre herausragenden Studienleistungen im Bereich Strömungsmaschinen. Das Stipendium sei für ihn eine außerordentliche Unterstützung und Motivation für sein Studium; er freue mich sehr darüber, so Richter. Auch für Giese sei diese „außergewöhnliche Förderung“ ein Grund zur Freude.

Foto: Universität Rostock

Foto: Universität Rostock

Stipendium der „Stiftung Berdelle-Hilge“ für Max Jocky Richter (l.) und Tim Giese

Ihr Masterstudium an der Universität Rostock werden beide im Sommer 2012 beenden. Über gute Jobangebote aus der Wirtschaft müssen sich die beiden angehenden Ingenieure wohl keine Gedanken machen. In ihren Forschungen beschäftigen sich Giese und Richter mit der Erhöhung der Effizienz hydraulischer Strömungsmaschinen. Ihr Hauptinteresse gilt dabei der Berechnung und Optimierung der Strömung im Laufrad einer Axialpumpe.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Auszeichnungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Zwei Masterstudenten der Universität Rostock erhalten Studienförderung der Stiftung Berdelle-Hilge

  1. Pingback: Zwei Masterstudenten der Universität Rostock erhalten …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *