Schlagwort-Archive: BBWA

Berliner Licht: OSRAM in historischer Perspektive am 11. November 2016

Der inzwischen 16. IndustrieKulturAbend wird in Kooperation veranstaltet vom Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchiv und dem Verein für die Geschichte Berlins mit Unterstützung u.a. der Gesellschaft für Transfer immateriellen Vermögens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Innovationen, Kooperationen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Reiseziel Berlin: IndustrieKulturAbend zur Tourismusindustrie

Berlin ist sprichwörtlich „in“ – es stellt sich aber die Frage, ob das so bleiben wird und ob der „Industrietourismus“ eine Zukunftsidee für den Berlin-Tourismus hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Kooperationen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berlins Aufstieg zur Wirtschaftsmetropole durch Eisenbahnbau im 19. Jahrhundert

Übrig geblieben sind nur die Trassen – die Bahnhöfe haben den Zweiten Weltkrieg nicht überstanden. Einzig ein Fragment des Anhalter Bahnhofs erinnert noch an jene alten Zeiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auszeichnungen, Initiativen, Kooperationen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Presse in Berlin: 10. IndustrieKulturAbend über Zeitungen in ihrer Zeit

Eine Tour d’Horizon durch rund 400 Jahre Zeitungsgeschichte und zu den aktuellen Herausforderungen an die Verlage. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Jubiläen, Kooperationen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Arzt auf großer Fahrt: Mit Dr. Abenhausen um die Welt

Das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv (BBWA) lädt zur Abschlussveranstaltung eines seiner jüngsten Projekte ein. Berichtet werden soll über zehn Reisetagebücher, sieben Weltmeere, 57 Briefe, einen Arzt auf großer Fahrt und über zwanzig Freiwillige, die Briefe und Tagebücher transkribierten… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Kooperationen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

6. IndustrieKulturAbend am 3. Mai 2013 im Ludwig-Erhard-Haus

Als Berlin in der Zeit der Industrialisierung rasant zur Metropole wuchs, wandelte sich das Gesicht der Stadt – Massenquartiere, neue Viertel, boomende Industrieanlagen, veränderte Verkehrs- und Einkaufsgewohnheiten. Die Herausforderungen der Gesellschafts- und Wirtschaftsentwicklung waren vielfältig, und ihre Lösungen sind bis heute prägend im Stadtbild. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Kooperationen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

5. Abend zur Industriekultur in Berlin-Brandenburg: Julius Berger und der Berliner Untergrund

Am 21. September 2012 begrüßte der Vorsitzende des Vereins für die Geschichte Berlins e.V., gegr. 1865, Dr. Manfred Uhlitz, die fünfte Versammlung des von der Gesellschaft für Transfer immateriellen Vermögens e.V. (GTIV) unterstützten und mitbegründeten „Abends zur Industriekultur in Berlin-Brandenburg“ im Ludwig-Erhard-Haus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Kooperationen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schering und Berlin: Wechselwirkungen zwischen Industriekultur und Standortentwicklung

Weit über 100 Interessierte fanden sich am 6. Mai 2011 im „Goldberger-Saal“ im „Ludwig-Erhard-Haus“ ein und unterstrichen so die Bedeutung des 2. Abends zur Industriekultur in Berlin-Brandenburg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

2. Abend zur Industriekultur: Schering in Berlin – ein Markenname ist Geschichte

Nach dem erfolgreichen Auftakt mit dem Titel „Siemens in Berlin – der Weg zur Elektropolis“ am 19. November 2010 findet nun der 2. Abend zur Industriekultur, diesmal zum Thema „Schering in Berlin“, statt. Diese Reihe ist ein Kooperationsprojekt des Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchivs e.V. und des Vereins für die Geschichte Berlins e.V., gegr. 1865, unterstützt von der Gesellschaft für Transfer immateriellen Vermögens e.V. u.a. – eine Fortsetzung im zweiten Halbjahr 2011 ist vorgesehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Siemens in Berlin – der Weg zur Elektropolis: Wirtschaftshistorischer Abend im Ludwig-Erhard-Haus mit großer Resonanz

Das heutige BBWA nutze nun die Synergie der Nähe zum Landesarchiv Berlin. Aufgabe sei es, dem Verlust von Schriftgut, Fotos sowie sonstiger Medien entgegenzuwirken, wüssten doch heute viele Unternehmen vor allem aus Kostengründen nicht, wie sie mit dem eigenen Archivgut verfahren sollten, und als Informationsdienstleister zu fungieren. Leider befänden sich heute noch viele Archivalien in Kartons und könnten noch nicht erschlossen werden. Er appellierte daran, den BBWA-Ausbau als eine gemeinschaftliche Anstrengung für die Zukunft anzunehmen. Das BBWA wolle auch dem „History-Marketing“ der Region und als Lernort für Schule und Universitäten dienen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare