Quadriga Hochschule Berlin: Lehrbetrieb am neuen Standort am Werderscher Markt 13 aufgenommen

Die staatlich anerkannte Hochschule bildet moderne Kommunikationsmanager für Führungspositionen in Politik und Wirtschaft aus

[Auf dem Campus, 03.07.2011] Die Quadriga Hochschule Berlin hat vor wenigen Wochen ihren neuen Campus am Werderschen Markt, der historischen Mitte Berlins, bezogen:
Die Teilnehmer der MBA- und Masterprogramme studieren nun in unmittelbarer Nachbarschaft zum Auswärtigem Amt, zum Gendarmenmarkt und zur Friedrichstraße.
Der neue Campus bietet neben einer großzügig ausgestatteten Bibliothek einen modernen Hörsaal für 200 Personen und acht Seminarräume.

 Abbildung: Quadriga Hochschule Berlin GmbH

Abbildung: Quadriga Hochschule Berlin GmbH

Neuer Campus am Werderschen Markt 13 – in der historischen Mitte Berlins

Ihre Arbeit am neuen Standort haben im Juni 2011 auch zwei neue Professoren aufgenommen – Prof Dr. Kristina Sinemus und Prof. Dr. Ralf Lindner verstärken das Department „Politics & Public Affairs“. Der neue Hochschulcampus befindet sich im Zentrum des politisch-kulturellen Berlins zwischen dem Gendarmenmarkt, dem Auswärtigen Amt, der Deutschen Staatsoper sowie der Humboldt Universität zu Berlin. Die Quadriga Hochschule freut sich auch außerhalb der Studieninformationstage über Gäste – ein individueller Besuchstermin kann vereinbart werden.

Weitere Informationen zum Thema:

QUADRIGA
HOCHSCHULE BERLIN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erweiterungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *