MLU-Institut für Informatik feiert Jubiläum am 20. Oktober 2011

Festveranstaltung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

[Auf dem Campus, 16.10.2011] Zum Jubiläum gibt es am 20. Oktober 2011 eine Festveranstaltung unter dem Motto „20 Jahre Studiengang Informatik in Halle“ – das „Institut für Informatik“ der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) feiert sein 20-jähriges Bestehen:
Die Festveranstaltung beginnt um 14 Uhr im Gebäude am Von-Seckendorff-Platz 1. Als Festredner konnte Prof. Dr. Raúl Rojas von der FU Berlin gewonnen werden – er wagt mit dem Thema „Informatik – die nächsten 10 Jahre“ den Blick in die Zukunft.
Im Frühjahr 1991 sei das Institut für auf Initiative der damaligen „Sektion Mathematik“ und des Universitätsrechenzentrums gegründet worden, erinnert sich Institutsdirektor Prof. Dr. Paul Molitor. Bereits zum Wintersemester desselben Jahres hätten sich die ersten Studenten in den Diplomstudiengang Informatik eingeschrieben. Zwanzig Jahre später ist nun aus dem mit nur wenigen Professuren geplanten Institut eine Einrichtung geworden, die eine feste Größe an der Universität darstelle.
Das Studienangebot umfasst inzwischen Bioinformatik, Informatik und Lehramt Informatik. Das Institut ist an Schwerpunktprogrammen der DFG und des BMBF sowie an überregionalen Industrieprojekten beteiligt.
Das Institut habe sich im Laufe der Jahre zum unverzichtbaren Kooperationspartner für viele Unternehmen aus Halle und Umgebung entwickelt. Informatik stelle eine Schlüsseltechnologie für viele Wissenschaften sowie die Industrie dar, so Prof. Molitor. Aber auch scheinbar entfernte Gebiete wie Linguistik, Philologien oder Archäologie seien heute bei ihren Forschungsarbeiten auf die Informationstechnologie angewiesen. Entsprechend entwickelten sich enge Kooperationen zwischen Wissenschaftlern des Instituts und Partnern aus den unterschiedlichsten Fachgebieten, den Natur-, den Lebens- und den Geisteswissenschaften. An einer Reihe spannender Kooperations-Projekte in den verschiedensten Anwendungen seien Mitarbeiter des Informatik-Instituts beteiligt.

Weitere Information zum Thema:

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
20 Jahre Informatik-Studium in Halle (Programm)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jubiläen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *