Forst und Holz: Universität Freiburg lädt zum 32. Winterkolloquium ein

Schwerpunkt Organisation als Erfolgsfaktor im Forst- und Holzsektor

[Auf dem Campus, 16.01.2012] Die Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften der Universität Freiburg lädt zum Winterkolloquium „Forst und Holz“ ein, das sich dieses Jahr zum Thema „Organisation als zentraler Erfolgsfaktor für die Zukunftsfähigkeit des Sektors Forst und Holz“ trifft:

Winterkolloquium „Forst und Holz“
Donnerstag, 26. Januar 2012, 14.00 bis 18.00 Uhr
und
Freitag, 27. Januar 2012, 8.30 bis 12.30 Uhr
Aula, Kollegiengebäude I, Platz der Universität 3

Angesprochen werden dabei Fragen der organisatorischen Gestaltung von Unternehmen, Betrieben und Verwaltungen; sowie neuer Akteure, wie Netzwerke, Bürgerinitiativen und Verbände.
Referenten aus diesen Bereichen diskutieren über die Vielfalt möglicher Organisationsformen, ihre Vor- und Nachteile und über Erfahrungen mit organisatorischen Veränderungen und ihrer Umsetzung. Dabei haben sie sowohl das Außenverhältnis zu Wirtschaft, Politik und Gesellschaft als auch managementbezogene Fragen der inneren Gestaltung und Führung von Organisationen im Blick.
Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen zum Thema:

32. Freiburger Winterkolloquium Forst und Holz
Nach der Reform ist vor der Reform: Organisation als zentraler Erfolgsfaktor für die Zukunftsfähigkeit des Sektors Forst und Holz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *