Monatsarchive: Juni 2011

Ehrendoktorwürde der Universität Rostock für Prof. Hartmut Schiedermair

Ausschlaggebend für diese hohe Ehrung seien Prof. Schiedermairs herausragende Leistungen im Erneuerungsprozess der Hochschulen und Universitäten Deutschlands in der Wendezeit und danach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auszeichnungen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EUROBOT 2011: TU Dresden Robotik AG tritt als Deutscher Meister 2011 in Astrachan an

Die TURAG ist die studentische Arbeitsgruppe für mobile Robotik der TU Dresden. Sie wurde 2003 gegründet, um sich praktisch mit mobiler Robotik auseinandersetzen können. Die ca. 20 TURAG-Mitglieder studieren daher auch vorwiegend Elektrotechnik, Informationssystemtechnik oder Mechatronik. Seit 2006 nimmt die TURAG jedes Jahr an dem internationalen Konstruktionswettbewerb EUROBOT teil. „Scrat“ wurde nun extra für den diesjährigen „EUROBOT“-Wettbewerb von der TURAG entworfen und konstruiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innovationen, Kurioses, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Absolventenshow der Staatlichen Schule für Artistik Berlin: Tourstopp am 1. und 2. Juli 2011 in Weimar

Ihre artistischen Darbietungen, mit denen die Akteure die Abschlussprüfung zu staatlich geprüften Artisten bestanden haben, sind eingebettet in eine mitreißende Show, für deren Ausgestaltung Jean Hugues Assohoto verantwortlich ist. Der in Frankreich geborene, international tätige Regisseur und Choreograph inszenierte bereits „NO ROOTS“, die Absolventenshow des Jahres 2008. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

22. Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender: hmt Rostock holt Ensemble-Preis

Seit 1990 trifft sich der Schauspielnachwuchs jährlich an einer der 18 teilnehmenden Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Das „Theatertreffen“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auszeichnungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin (k)ein Berliner/Brandenburger: Zeitzeugenpreis 2011 verliehen

Aus gutem Grund habe Dr. Johann-Friedrich Huffmann betont, dass die Zukunft Wurzeln brauche. Das Bewusstsein für die Rolle der Geschichte als Werte-, Wissens- und Erfahrungsquelle, als „Kristallisationspunkt“ für Identität sowie warnende Wegleitung in die Zukunft, müsse ganzheitlich gedacht werden, so Pinnow. Es gelte, im Interesse kommender Generationen das historische Erbe in all seiner Vielfalt zu erforschen, zu dokumentieren und zu transferieren – dazu müssten die materiellen wie immateriellen Quellen geborgen und erhalten werden, denn all diese seien unschätzbare Vermögenswerte.Aus gutem Grund habe Dr. Johann-Friedrich Huffmann betont, dass die Zukunft Wurzeln brauche. Das Bewusstsein für die Rolle der Geschichte als Werte-, Wissens- und Erfahrungsquelle, als „Kristallisationspunkt“ für Identität sowie warnende Wegleitung in die Zukunft, müsse ganzheitlich gedacht werden, so Pinnow. Es gelte, im Interesse kommender Generationen das historische Erbe in all seiner Vielfalt zu erforschen, zu dokumentieren und zu transferieren – dazu müssten die materiellen wie immateriellen Quellen geborgen und erhalten werden, denn all diese seien unschätzbare Vermögenswerte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auszeichnungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

TU Dresden: Innovationspreis Mitteldeutschland für One-Shot-Verfahren zur Pralinenfüllung

Ein Team der TU Dresden hat den „Innovationspreis Mitteldeutschland“ für Anwendung des „One-Shot-Verfahrens“ bei flüssig gefüllten Pralinen erhalten. Bisher mussten für die Füllung etwa der Weinbrandbohne zunächst Hülsen gefertigt, anschließend gekühlt, gefüllt, erneut gekühlt, verschlossen und wieder gekühlt werden. Nur einen Arbeitsgang braucht es hingegen beim „One-Shot-Verfahren“ – durch konzentrische Düsen laufen gleichzeitig innen die Füllungsmasse und außen die flüssige Schokoladenmasse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auszeichnungen, Innovationen, Kurioses | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erster Preis für Maria Kuckenburg im studentischen Wettbewerb Label-Wettbewerb der Universität Rostock

Die „Hochschulinitiative Neue Bundesländer ist 2009“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ins Leben gerufen worden, um Jugendlichen im Westen Deutschlands die Attraktivität der Hochschulen in den östlichen Bundesländern näher zu bringen. Während die Hochschulen im Westen Deutschlands zur Zeit kaum den Ansturm der Erstsemester bewältigen können, sind im Osten der Republik durch den demographischen Wandel zunehmend freie Kapazitäten vorhanden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auszeichnungen, Initiativen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HPI sucht begabte Nachwuchsinformatiker als Bachelor- oder Master-Studenten

Für begabte Nachwuchsinformatiker läuft der Countdown – angehende Bachelor- oder Master-Student können sich für das Wintersemester 2011/2012 noch bis zum 15. Juli 2011 am Potsdamer Hasso-Plattner-Institut (HPI) für den besonders praxisnahen Uni-Studiengang „IT-Systems Engineering“ bewerben. Dieser sei deutschlandweit einzigartig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Karriere, Ranking | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Doktorandenkolleg: Innovativ strukturiertes Programm an der TU Dresden

Für Prof. Stefan Odenbach ist das „Doktorandenkolleg“ ein wichtiger Schritt, um Doktoranden an der TU Dresden langfristig eine gute Ausbildung zu geben. Nur so könnten sie langfristig qualitativ hochwertige Doktoranden an der TU Dresden halten und dort eine attraktive und hochqualitative Ausbildung gewährleisten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Karriere | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

3. Bürgerforum Historische Mitte Berlin: Aktueller Stand zum Alten Rathaus

Zudem werden die aktuellen Bebauungspläne für den Stadtkern, konkret am Beispiel des „Redevco-Areals“ an der Rathausstraße, des Petriplatzes und der Breiten Straße thematisiert – hierzu spricht der Stadtplaner Prof. Hildebrand Machleidt. Aljoscha Hofmann, ThinkBerl!n, stellt schließlich den Stadtkern in den Stadtzusammenhang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Initiativen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar