BDA Masters für Anna Nikodem: Absolventin der FH Aachen erhielt Studienpreis

Entwurf „Wohnen am Westpark Aachen“ konnte die Jury und zuvor schon Professoren und Studenten überzeugen

[Auf dem Campus, 31.12.2010] Zum dritten Mal vergab der Bund Deutscher Architekten (BDA), Landesverband NRW, seinen jährlichen Studienpreis „BDA Masters“ an herausragende Bachelorabsolventen:
Anna Nikodem, Absolventin der FH Aachen im Studiengang Architektur, überzeugte die Jury mit ihrem Entwurf „Wohnen am Westpark Aachen“. Sie setzte sich gegen 25 Mitbewerber durch und erhielt zusammen mit vier weiteren Absolventen ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro, das an die Aufnahme eines Masterstudiengangs geknüpft ist. Die Arbeit von Nikodem zeige eine tiefe Auseinandersetzung mit verschiedenen städtischen Wohntypologien, die auf überzeugende Weise in eine räumlich differenzierte Großform zusammengefasst würden, so die Jury.
Die FH-Absolventin konnte aber nicht nur die BDA-Jury begeistern. Bereits im Oktober 2010 wählten Professoren und Studenten im Rahmen der Jahresausstellung des Fachbereichs Architektur ihren Entwurf als die beste Arbeit des Jahrgangs aus.

Weitere Informationen zum Thema:

FACH Hochschule Aachen, Simon Olk / Ruth Bedbur, 22.12.2010
FH-Absolventin erhält Studienpreis vom Bund Deutscher Architekten / Die Arbeit “Wohnen am Westpark Aachen” von Anna Nikodem überzeugte die Jury

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Auszeichnungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *